Liedtexte Gottesdienst

Ruft zu dem Herrn

Ruft zu dem Herrn, alle Enden der Welt!
Ehre und Dank dem, der alles erhält.
Himmel und Erde erhebt ihn und singt,
Wenn sein Name erklingt.

Wir preisen dich, du hast Großes getan.
Wir kommen vor dich und beten an.
Dank sei dir, Herr, du bist unvergleichlich gut.


Mein Jesus, mein Retter,
Keiner ist so wie du.
Lobpreis sei dir, jeden Tag mehr,
Für deine große Liebe, Herr.
Mein Tröster, mein Helfer,
Du bist mir Zuflucht und Kraft.
Alles in mir beugt sich vor dir.
Du bist hoch erhoben, Herr!


Ruft zu dem Herrn, alle Enden der Welt!
Ehre und Dank dem, der alles erhält.
Himmel und Erde erhebt ihn und singt,
Wenn sein Name erklingt.
Wir preisen dich, du hast Großes getan.
Wir kommen vor dich und beten an.
Dank sei dir, Herr, du bist unvergleichlich gut.

Licht dieser Welt

Licht dieser Welt, Du strahlst in unsrer Nacht auf.
Leuchtest den Weg, lässt mich seh'n.
Herr, deine Schönheit lässt mich anbeten.
Ewig werd ich vor dir stehen.

Ich will Dich anbeten, will mich vor Dir beugen.
Will dir sagen: Du nur bist mein Gott.
Denn Du allein bist herrlich, Du allein bist würdig.
Du nur bist vollkommen gut zu mir.

Herr aller Zeiten, Du bist hoch erhaben.
Herrlich im Himmel erhöht.
Doch voller Demut kamst du auf die Erde.
Zeigt, worin Liebe besteht.

Herr, nie begreife ich die Last.
Die Du am Kreuz getragen hast.

Dir gebührt die Ehre

Dir gebührt die Ehre und Anbetung.
Wir erheben unsre Hände, wir erheben Deinen Nam'.

 

Dir gebührt die Ehre und Anbetung.
Wir erheben unsre Hände, wir erheben Deinen Nam'.

Denn du bist groß, Du tust große Wunder, groß,
niemand anders ist wie Du, niemand anders ist wie Du.


Denn du bist groß, Du tust große Wunder, groß,
niemand anders ist wie Du, denn du bis groß.

Die Liebe des Retters

Ich danke dir, Jesus, dass es deine Güte war,
die den Preis bezahlte und mich errettet hat.
Ich danke dir, Jesus, dass es deine Gnade war,
die die Sünde aller Welt auf die Schulter nahm.


Die Liebe des Retters hat triumphiert.
Als du am Kreuz den Tod besiegtest,
wurd ich erlöst, wurd ich erlöst.
Die Liebe des Retters hat triumphiert.
Als du am Kreuz den Tod besiegtest,
wurd ich erlöst, wurd ich erlöst.


Ich danke dir, Jesus,
denn der Tod hat nicht gesiegt,
weil du auferstanden bist
und nicht im Grabe bliebst.
Ich danke dir, Jesus, für das, was du mir gibst,
ein Leben für die Ewigkeit, weil du in mir lebst.


Die Liebe des Retters hat triumphiert.
Als du am Kreuz den Tod besiegtest,
wurd ich erlöst, wurd ich erlöst.
Die Liebe des Retters hat triumphiert.
Als du am Kreuz den Tod besiegtest,
wurd ich erlöst, wurd ich erlöst.


Vollbracht, vollbracht, es ist vollbracht.
Der Weg ist jetzt frei in deine Gegenwart.
Vollbracht, vollbracht, es ist vollbracht.
Der Weg ist jetzt frei in deine Gegenwart.